Menü

Lernprozess

„Der Hilfeprozess ist ein partnerschaftlicher Lernprozess. Dieser Grundsatz spiegelt sich auch in den Arbeits- und Organisationsstrukturen.“

Mitarbeitende und Bewohnerinnen und Bewohner, sowie die rechtlichen Betreuungen, treffen gemeinsam Entscheidungen im Hilfeprozess und tragen gemeinsam die Verantwortung für den Prozess. Konflikte und Krisen im Hilfeprozess werden als eine Voraussetzung für neues Handeln verstanden.

Der Hilfeprozess kann es im Einzelfall notwendig machen, schützend und bestimmend einzugreifen. Im Rahmen der Arbeits- und Organisationsstruktur werden Mitarbeitende an Entscheidungen und Entwicklungen partnerschaftlich beteiligt.

mehr