Menü

Stationäre Wohngruppen

In unseren sieben Wohngruppen leben Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen, die entweder tagsüber einer Beschäftigung in einer Werkstatt nachgehen oder aber schon das Rentenalter erreicht haben.

Wir bieten Einzel- und Zweibettzimmer, die den eigenen Wünschen entsprechend eingerichtet werden können. Sie verfügen alle über einen TV-Anschluss. Unterschiedliche Raumzuschnitte tragen dazu bei, ein individuelles Wohngefühl zu entwickeln. Jede Wohngruppe hat eine eigene Küche, Essecken und Bäder. Die Wohnbereiche sind großzügig konzipiert und bieten Raum zum „familiären“ Leben, der Schutz und Geborgenheit vermittelt. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden in ihren Wohngruppen pädagogisch, pflegerisch, hauswirtschaftlich und seelsorgerisch betreut.

Alle Unterstützungen im Lebensalltag folgen dem Leitgedanken „So viel Selbständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig.“ Die zu erbringenden Hilfen werden mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsam beraten und verbindlich für einen bestimmten Zeitraum vereinbart. 

Die Bewohnerinnen und Bewohner können ihre Freizeit in den Wohngruppen individuell gestalten – allein im eigenen Zimmer beim Fernsehen oder Musik hören, mit ihrem Hobby, oder gemeinsam in den Gemeinschaftsräumen oder den Außenanlagen.


Ihre Ansprechpartner
mehr